Workshops - Rupert Kogler


Meine Workshops

Gänzlich flexibel und individuell abgestimmt oder vorgeplant für Kleingruppen im Nationalpark Gesäuse

Wie auch im Vorjahr biete ich 2023, abgesehen von neun Terminen in Kooperation mit der Fotoschule Gesäuse, Individualworkshops und Einzelbetreuungen an. So ist es unkompliziert möglich, die Workshopinhalte, -termine, -dauern und -orte sinnvoll und gezielt auszurichten. Die Palette reicht hier von stundenweisen günstigen Kleineinheiten bis hin zu mehrtägigen Workshoptouren.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

All jene, die selbst natur- und fotobegeistert sind, sich von meinen Arbeiten angesprochen fühlen und denken von mir etwas lernen zu können oder einfach einmal über meine Schulter schauen wollen, lade ich ganz herzlich zu einem meiner Workshops ein.

Ganz egal, ob bei einem ausgeschriebenen Gruppenworkshop im Gesäuse, im Zuge eines ganz persönlich zugeschnittenen Individualworkshops, während kleiner Einheiten für kleines Budget oder bei einer rein theoretischen Bildbesprechung, ich gebe mein Wissen mit Freude an Gleichgesinnte weiter und mache keine Geheimnisse aus meinen Aufnahmetechniken und Herangehensweisen.

Wer also auf der Suche nach neuen und kreativen Sichtweisen ist, das Motiv einmal anders als sonst in Szene setzen, mit dem Licht und der Situation spielen, die Augen für weniger offensichtliche Schönheiten öffnen möchte und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein will, ist bei mir gut aufgehoben.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Falsch ist man bei mir hingegen, wenn man in den "Regeln der Fotografie" unterrichtet werden möchte, vorrangig Tech Talk führen will oder ausschließlich equipmenttechnische Fragen hat. Ich bin seit jeher Autodidakt und besitze selber weder eine Profiausrüstung noch habe ich teures Equipment der neuesten Generation. Aber ich erkläre gerne, wie mein persönlicher Zugang ist und was ich mache um meine Fotos entstehen zu lassen.

Natürlich aber beinhalten sämtliche Workshops auch theoretische Teile zur Fotografie sowie die Erklärung der grundlegenden Kamerafunktionen und -einstellungen und deren Auswirkungen.



Einzelbetreuungen Liquid Souls

Frühlingsblumen und Reflexionen

Individuelle Termine zwischen 18. März und 16. April 2023

Nach dem großen Interesse, biete ich auch 2023 wieder Workshops zur Entstehung jener Aufnahmen, wie sie in meinem Projekt Liquid Souls zu finden sind, an. Durch eine ganz gezielte Herangehensweise können diese unbeeinflussten Fotografien gänzlich ohne spezielle Ausrüstung oder künstliches Licht freihand realisiert werden.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Diese Workshops setzen Sonnenschein voraus, finden nahe Linz statt und ich biete sie ausschließlich in Eins-zu-eins-Betreuungen an. Die Termindauern und jeweiligen Preise sind halbtags um € 220,00, ganztags um € 380,00, zweitägig um € 600,00 oder auch in Wunschdauer.

Alle Details und notwendigen Informationen als PDF inklusive AGBs sind hier zu finden:
Einzelbetreuungen Liquid Souls zwischen 18. März und 16. April 2023

Bei Interesse bitte ich um eine kurze Kontaktaufnahmen über photo@rupertkogler.com oder telefonisch unter ++43 (0) 650 - 444 0 224.



Workshops in Kooperation mit dem Nationalpark Gesäuse

Von der Beobachtung zum Motiv

13.-14. Mai, 29.-30. Juli & 14.-15. Oktober 2023

Am Programm dieser drei zweitägigen Workshops steht spontanes, situationsabhängiges und intuitives Fotografieren vorrangig von Landschaften als auch der Jahreszeit entsprechend von Pflanzen, Details und mit etwas Glück auch Wildtieren. Wir werden die Zeit draußen im Gesäuse verbringen und uns vor allem aufmerksam und ausgiebig der Natur und der Bildgestaltung vor Ort widmen.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Hier geht's zu den Online-Anmeldungen und weiteren Infos zu den jeweiligen Terminen:
Von der Beobachtung zum Motiv am 13. & 14. Mai 2023
Von der Beobachtung zum Motiv am 29. & 30. Juli 2023
Von der Beobachtung zum Motiv am 14. & 15. Oktober 2023


Kreative Fotowanderung

12. Februar, 23. April, 02. Juli & 29. Oktober 2023

Fast immer bieten sich während einer Wanderung durch die Natur unzählige Motive mit vielfältigen Möglichkeiten für Detailaufnahmen an. Im Rahmen dieser drei eintägigen Fotowanderungen gebe ich meine Erfahrungen weiter und verraten Tipps und Tricks, um attraktive Motive ins bessere Licht zu rücken. Der Inhalt erstreckt sich je nach Möglichkeiten von der Pflanzen- und eventuell Tierwelt bis zur Landschaftsfotografie.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Hier geht's zu den Online-Anmeldungen und weiteren Infos zu den jeweiligen Terminen:
Kreative Fotowanderung am 12. Februar 2023
Kreative Fotowanderung am 23. April 2023
Kreative Fotowanderung am 02. Juli 2023
Kreative Fotowanderung am 29. Oktober 2023


Wildes Wasser, steiler Fels

18. Mai 2023

Das Gesäuse steht für eine einzigartige Sinfonie aus Fels und Wasser und bietet ambitionierten Fotograf:innen spektakuläre Motive. Wir werden uns an diesem Tag voraussichtlich vor allem der beeindruckenden Szenerien entlang des Hartelsgrabens sowie der wildromantischen Ennsschlucht widmen. Von der gestalterischen Kraft des Wassers geprägte Felsformationen, eine fantastisch anmutende Klamm sowie das allgegenwärtige Element des fließenden Wassers. Die Vielfalt der Motive ist enorm.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Hier geht's zu den Online-Anmeldungen und weiteren Infos zum Workshop:
Wildes Wasser, steiler Fels am 18. Mai 2023


Kids & Kamera Nationalpark-Foto-Sommercamp

13.-18. August 2023

Gemeinsam mit der Nationalpark Rangerin und Naturfotografin Hannah Assil darf ich auch 2023 wieder das naturfotografische Sommercamp für Kids zwischen 12 & 16 Jahren betreuen. Wir werden gemeinsam eine ausgesprochen kurzweilige knappe Woche im Nationalpark Gesäuse verbringen und uns auf Augenhöhe mit der lokalen Natur, den Herangehensweisen, wie man diese in Szene setzen kann, Lagerfeuern und Ähnlichem beschäftigen und alles, was in den Sommerferien nichts verloren hat, gekonnt ausblenden.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Hier geht's zu den Online-Anmeldungen und weiteren Infos zum Sommercamp:
Kids & Kamera von 13. bis 18. August 2023



Individualworkshops

Praxiseinheiten vorzugsweise für ein bis zwei Personen

Wer sich von mir bei der Landschafts-, Tier-, Pflanzen-, Detail- oder sonst einer Art der Naturfotografie betreuen lassen möchte, ist ganz herzlich eingeladen, sich mit mir zu einem Individualworkshop zu verabreden. Ich werde den Workshopinhalt und -ablauf bestmöglich individuell abstimmen und führe dabei auch gerne zu den jeweils lohnendsten Plätzen.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Oder auch, wenn ein bestimmtes Motiv ansprechend umgesetzt werden oder das Geheimnis hinter ganz spezifischen Aufnahmen aus meinem Schaffen gelüftet werden soll, stehe ich gerne zu Verfügung. Zudem werden natürlich die grundlegenden Kamerafunktionen und -einstellungen sowie deren Auswirkungen erklärt.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Um Verständnis bitte ich allerdings bei heiklen und empfindlichen Situationen, Spezies oder Ökosystemen. Hier gilt es für mich vorsichtig abzuklären was ich preisgeben und wohin ich führen kann. Die Geodaten zur Bruthöhle eines Eisvogelpärchens bekommt man bei mir nicht.


Low Budget Einheiten

Selbstverständlich können sich auch all jene mit kleinem Budget bei mir zu einem Workshop melden. Es müssen nicht immer Tagestouren in entfernten Locations sein. Auch in kurzen Workshopeinheiten in der näheren Umgebung lässt sich eine Menge lernen. So finden wir in individueller Absprache bestimmt für alle Preisvorstellungen ein passendes Programm.


Theoretische Bildbesprechungen

Sehr oft werde ich gefragt, wie ein bestimmtes Bild entstanden ist, worauf ich beim Bildaufbau besonders achte, warum ich ein Motiv genau auf diese eine Art in Szene gesetzt habe und ähnliches. Das Besprechen der Bilder hat meiner Erfahrung nach für motivierte Einsteiger:innen einen großen Nutzen. Schließlich kann es später beim eigentlichen Fotografieren die Grundlage zu einer Aufnahme bilden.

Meine Workshops Meine Workshops Meine Workshops

Bei einer gemütlichen Bildbesprechung zuhause, im Kaffeehaus, im Garten oder sonst wo erkläre ich die theoretischen Hintergründe zu meinen Fotos und gebe gerne meine Tipps, Einschätzungen und Meinungen zu den Teilnehmer:innenbildern ab.


Individualworkshoptermine, -themen und -locations gebe ich keine vor. Ich möchte die Sache möglichst unkompliziert und flexibel gestalten. Wer sich bei mir mit oder ohne konkreter Idee meldet, wird mit mir im persönlichen Kontakt und in gegenseitiger Absprache zu einem, den jeweiligen Wünschen entsprechenden, Workshop gelangen.

Selbstverständlich kann ich auf dieser Basis keine Pauschalpreise nennen. Diese richten sich ganz nach dem jeweiligen zeitlichen und organisatorischen Aufwand und werden natürlich vor dem Workshop fixiert und bekanntgegeben.

Ich freue mich über Anfragen an photo@rupertkogler.com oder telefonisch unter ++43 (0) 650 - 444 0 224.